7. Köschinger Sommerbiathlon

7. Köschinger Sommerbiathlon

Frühmorgens um 08:30 Uhr trafen sich 8 unserer Vereinsmitglieder vorm Köschinger Schützenheim zur Startnummernausgabe und Rennbesprechung des Köschinger Sommerbiathlons.
Wie jedes Jahr wurde auch diesmal wieder einzeln gestartet – alle 30 Sekunden ein Teilnehmer.
Das heißt als die Einen noch gar nicht gestartet waren, hatten die Ersten die 2 (relativ anstrengenden) Runden mit jeweils 10 Kilometern und dem anschließenden Schießen bereits hinter sich gebracht.
Zum Glück war uns der „Wettergott“ mehr als gnädig gesinnt, denn von dem für Sonntag vorhergesagten Dauerregen war nichts als ein paar graue Wolken zu sehen. Also ideale Wettkampfbedingungen bei angenehmen Temperaturen und staubtrockener Strecke.

Ergebnisse:

Vereinswertung RVW: 4. Platz mit einer Gesamtzeit von 04:05:00 Std.

Einzelwertung:
Dietmar Kunz:
Ges. Zeit 00:58:23 Fahrzeit 00:48:23 Treffer 5 Platz 6 Klasse M4

Uwe Nikolaus:
Ges. Zeit 01:00:54 Fahrzeit 00:48:54 Treffer 4 Platz 9 Klasse M3

Stefan Pögl:
Ges. Zeit 01:02:42 Fahrzeit 00:54:42 Treffer 6 Platz 14 Klasse M3

Robert Göricke:
Ges. Zeit 01:03:01 Fahrzeit 00:59:01 Treffer 8 Platz 16 Klasse M3

Werner Rumpf:
Ges. Zeit 01:03:29 Fahrzeit 00:53:29 Treffer 5 Platz 17 Klasse M4

Ilse Kunz:

Ges. Zeit 01:04:45 Fahrzeit 00:54:45 Treffer 5

Platz 1

Klasse W4

Georg Lehmeyer:
Ges. Zeit 01:06:38 Fahrzeit 00:52:38 Treffer 3 Platz 28 Klasse M4

Karoline Schrems:
Ges. Zeit 01:17:21 Fahrzeit 01:01:21 Treffer 2 Platz 5 Klasse W3

Nachdem um die Mittagszeit alle den Biathlon beendet hatten, dauerte es jedoch noch bis um 15:00 Uhr, bis endlich die Zeiten ausgewertet waren, und die Siegerehrung beginnen konnte.
Zuvor räumten wir jedoch auch bei der Verlosung noch ein paar mehr oder weniger nützliche Dinge ab.
Da der Biathlon mal wieder eine Riesengaudi war, wollen wir auch im nächsten Jahr mit mindestens genauso zahlreicher Beteiligung unseren Verein wieder vertreten.

(Die Fahrzeiten waren ja zum Teil super, aber ein paar Treffer mehr dürfens dann gerne auch noch werden. Aber wie wir ja alle wissen, wird das wahrscheinlich wieder eine reine Glückssache!)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.