Lake Jump Festival in Riedenburg

Lake Jump Festival in Riedenburg

Am Freitag, den 15. August 2003 trafen sich um 09:00 Uhr 8 Mitgllieder des RVW in Wettstetten und 3 wurden anschließend noch in Appertshofen eingesammelt, um gemeinsam zum St. Agatha See bei Riedenburg zu fahren.

Dort veranstaltete der Bike-Adventure Club Riedenburg ein Lake Jump Festival. Wir fuhren auf gemütlichen Forstwegen durch den Köschinger Forst über Steinsdorf und Altmannstein nach Riedenburg. Da auch Anfänger und unser derzeit jüngstes Vereinsmitglied (Marc, 6 Monate) im Anhänger dabei waren, handelte es sich um eine eher gemütliche Tour, jedoch mit ca. 80 Kilometern.

Um ca. 11:00 Uhr kamen wir am St. Agatha See an und machten zuerst gemütlich Brotzeit und sahen uns die Bike-Ausstelllung (Rocky Mountain und Cube) an. Danach starteten Dietmar, Werner und Robert zu einer geführten Tour auf die Berge um Riedenburg.

Christian kaufte sich inzwischen eine Lake Jump Tageskarte und sprang mit seinem Bike einige Male eifrig über eine Rampe in den See.

Da er sich damit allerdings noch nicht genug ausgetobt hatte, lieh er sich auch noch ein Bike aus und ließ sich mit anderen „Verrückten“ (Downhillern) mit einem LKW auf einen Berg hochfahren, um sich lebensmüde einen steilen Trail herabzustürzen. (Sturz inklusive).

Nachdem alle wieder zurück waren, fuhren wir anschließend auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Wettstetten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.