23. Arber Marathon

23. Arber Radmarathon am 29.07.2007

Dieses Jahr war der RVW mit 13 Teilnehmern dabei!

Auf der langen RR-Runde (245 km und 3300 Hm) war ein RVW’ler unser Ivo mit seinen zwei Kumpanen unterwegs.

Auf der mittleren RR-Runde (175 km und 2200 HM) waren sieben RVW’ler:
Robert G., Werner, Robert N., Walter, Edmund, Hauni und Dietmar unterwegs. Edmund und Hauni versuchten einen 30er schnitt zu schaffen, den sie auch erreichten.
Der Rest ging dann mit zehn minütiger Verspätung (weil Werner noch mal …) auf die Strecke, wo wir das Feld von hinten Angriffen und so manche Gruppe noch pulverisierten.

Auf der kurzen RR-Runde (125 km und 1100 Hm) waren:
Karoline, Ilse, Heinz und Uwe unterwegs.

Auch auf der MTB-Runde war der RVW vertreten, aber leider nur unser Markus, der alleine, weil er zu spät kam dem Feld hinterherfuhr, nachdem ihn die Streckenposten mit den Rennradlern losgeschickt hatten und er nach 20km Irrfahrt endlich von einem Polizisten auf den richtigen Weg geschickt wurde, fuhr er die 60km Runde.

Das heißt wir waren in allen Klassen vertreten. Super.
Insgesamt waren ca. 7400 gemeldete Teilnehmer am Start, das war ein neuer Rekord für die Veranstalter.

Die Veranstaltung war wie jedes Jahr sehr gut organisiert, Verpflegung war auch wie immer sehr gut.
Eine tolle Veranstaltung die man nicht verpassen sollte.

Man sollte auch mal die Helfer und die Polizei erwähnen, die wirklich einen super Job machten, obwohl sie es manchmal nicht leicht hatten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.