4. Mobilis MTB Cup Aichach

4. Mobilis Mountainbike Cup Aichach

Am 19.10. fand bei traumhaftem Wetter der 4.Mobilis Mountainbike-Cup in Aichach statt. Der Start war um 10.00Uhr bei 6° aber mit Sonnenschein. Diesmal stellte ich mich in der ersten Startreihe auf und konnte auch die ersten Kilometer in der Startgruppe mithalten, bis mir ein Malheur mit meinen Getränkehalter passierte, in der ersten Singletrailabfahrt verlor ich 2 mal meine volle Getränkeflasche, die ich wieder holen musste, das warf mich aus der Gruppe raus und konnte nicht mehr Anschluss finden. Ich schloss mich einer Verfolgergruppe mit ca.17 Fahrern an, wo mir gleich darauf das nächste Malheur erwischte, in einer Steilauffahrt bei km 28 stürtzte der vor mir fahrende und verhackte sich in meinem Bike, das dauerte a bisserl bis ich wieder weiter konnte, aber leider die letzten 40m nur schiebend, so verlor ich die Gruppe und fuhr die letzten 20km nur noch alleine im Wind, ich sah die Gruppe so ca. knapp 1min. vor mir, aber ich kam einfach nicht mehr heran, das ist alleine unmöglich, noch dazu war ca. 1min hinter mir auch eine grosse Gruppe die ich unbedingt in Schach halten musste um nicht noch kurz vor dem Ziel geschnappt zu werden. Das war eine tolle Strecke (aber mehr für die kräftigen Reintreter, nicht für Techniker oder Uphillspezialisten), die aber unbedingt in einer Gruppe zu fahren ist, alleine haste wenig Chancen, aber dennoch werde ich dieses Rennen nächstes Jahr auch wieder fahren, alleine das grosse und starke Fahrerfeld, die Orga und die Zuschauer ist es wert.
Mir wurde ein herrlicher Saisonabschluss beschert. Die tolle Stimnung innerhalb des Teilnehmerfeldes und der Zuschauer bestätigten dies.

Tourdaten lt.Tacho: 49,7km/735hm, 1,52min., Platz 51 (von über 350) in der Gesamtwertung, Platz 34 (von über 150) in meiner Klasse.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.