Jahresabschluss-Tour 2008

Die einzig wahre Jahresabschluss-Tour

Dabei waren: (fünf rote und ein blaues Bike), Ilse, Werner, Heinz, Franz, Uwe und Dietmar.

Es war der letzte tag des Jahres 2008, das heißt natürlich auch, die (wirklich) letzte Tour des Jahres.

Es wurde am letzten Trainingstag ausgemacht, dass wir eine Silvester-Tour fahren.
Um 13:30 Uhr trafen wir uns (mit unseren fünf roten Mountainbikes), es war kalt, aber die Sonne schien.
Unterwegs trafen wir noch (Uwe) einen RVW’ler. Dann ging es immer an der Sonne (40 Km) entlang.
An der ICE Strecke wurde noch mal beschlossen dass wirt noch eine Schleife durch den Köschinger Forst machen. Uwe hatte es befürchtet, aber er biss sich durch.
Am Heimweg entschlossen wir uns, dass wir noch ein Isotonisches Kaltgetränk im Högnerhäusl zu uns nehmen. Uwe und Ilse bevorzugten es aber, sich nach Hause unter die Dusche zu abzusetzen.

Im Högnerhäusl wurde dann noch die O’Radl – Runde fürs neue Jahr ausgemacht.

Eins kann ich nur sagen, es war herrlichstes Winterwetter, Staubtrocken aber kalt, einfach schön zum Kurbeln!
Wie man auch sieht, der Trend bei uns ist zu einem roten Mountainbike!

Servus
Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.