Radeln & Paddeln

Bei herrlichem Wetter machten sich 12 Erwachsene und 9 Kinder/Jugendliche im Alter von 3 bis 15 Jahren auf den Weg nach Walting, wo die Kanus auf die Gruppe warteten. Die gut 2-stündige Fahrt über Radwege und schöne Schotterwege verlief außer einem kleinem Sturz ohne Zwischenfälle. Nur hie und da mussten ein paar motivierende Worte über die aus Kindersicht langen und großen Berge hinweghelfen. Wie immer war auch einer alten Tradition folgend der Gigg (für unsere nordeutschen Freunde = ein grober Fahrradanhäger aus Holz) am Bike von Präsi Schorsch angedockt, um die Teilnehmer mit isotonischen Getränken während der Fahrt zu versorgen. Nur einmal diente es auch noch als Transportmittel für ein Kinderrad, da dieses Kind zweitweilig lieber beim Papa auf dessen Bike mitfuhr. In Walting wurden dann sogleich die Boote geentert und los ging es zu unserem Ziel, dem Sportheim in Arnsberg, das mittlerweile von einem echten Italiener bewirtschaftet wird. Aufgrund der gut gefüllten und deswegen auch fließenden Altmühl war das Ziel in ca. 1 3/4 Stunden erreicht und die während der Kanufahrt bestellten Pizzas und andere Gerichte warteten schon auf uns. Nach einer ausgiebigen Rast ging es mit den Autos des Bootsverleihers und von Teilnehmern zurück nach Walting, von wo aus sich dann 8 tapfere Biker und ein Gigg auf den Heimweg machten. In Wettstetten wurde natürlich sofort noch ein Abstecher zum jährliche Weinfest gemacht und unser Vice-Präsi Elmar (Raffelwirt) versorgte uns mit ein paar schaumingen Maß aus feinstem Hopfen.

Alles in Allem wieder ein wunderschöner Tag im Vereinsleben unseres göttlichen RVW

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.