Rund ums Sonnwendjoch

Rund ums Sonnwendjoch

Dabei waren: Ilse, Werner, Dida, Edmund, Michl, Robert Z. und Dietmar

Tourdaten: 60 Km und 1560 Hm

Es war Mittwoch, mitten unter der Woche, alle nichtstueneden trafen sich zu einer gemütlichen Tour in die Berge. Für mich war es die erste Tour dieses Jahr, darum etwas gemütlicher.
Um 9:30 trafen wir uns in Enterrottach, genau um 10:00 Uhr ging es bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen Temperaturen los.
Gemütlich sollte es werden, bis zum Elendsattel und runter nach Landl war es so. Dida fragte dann, wie lange brauchen noch bis zur Ackernalm, ca. eine Stunde sagte ich, Dida lachte, aber es war tatsächlich so, denn es waren 9 Km und 710 Hm zu überwinden.
Auf der Ackernalm dann die ersehnte Stärkung. Danach ging es Richtung Moni-Alm zurück, wo wir uns eine Abschlusshalbe/Kaffe/Kuchen gönnten.

Es war wiedereinmal so wie früher, o’ton Werner gemütliche Tour.
Ausgeschrieben waren 50 Km und 1000 Hm.
Aber auch für mich war es ganz schön anstrengend, denn unsere Bergfahrerin/rer gaben ganz schön Gas, da konnte ich noch nicht folgen.
Jetzt weiß ich was ich zu tun habe, aber ich werde dieses Jahr noch ein bisschen zurückstecken.
Die ein oder andere „gemütliche Tour“ werde ich schon noch fahren.

Servus
Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.