Rotwand Alm am Juifen

Dabei waren: Ilse, Franz, Werner. Edi und Dietmar

Tourdaten: 68,5 Km und 1480 Hm

Ziel Wildbad Kreuth/Tegernsee, höchster Punkt die Rotwand-Alm 1525 Meter hoch.

Das Wetter, einfach Kaiserwetter.

Wunsch von Edi war es erst um 7 Uhr zu starten. Ok, auf der Autobahn trafen wir Edi und Franz. Kurz nach halb neun kamen wir am Parkplatz bei Wildbad Kreuth an. Radl zusammenbauen noch eine kleine Brotzeit und los ging‘s. Über den Achenpass zum Sylvensteinstausee ins Bächental bevor es 800 Hm hoch ging. Auf der Rotwand-Alm (unter dem Juifen) angekommen füllten wir unseren Energie/Flüssigkeitshaushalt auf.

Von der Alm gibt es einen wunderschönen Ausblick auf das Karwendelgebirge. Empfehlung, das Speck/Käsebrot ist der Wahnsinn!

Dann ging es 8 Km bergab zum Hagenwirt und zurück über den Achenpass Richtung Tegernsee. Unterwegs entschlossen wir uns noch einen Abstecher auf die Schwarzenthennalm zu machen, dann erst zurück zum Auto zu fahren.

Schee wars wieder mit eich unterwegs zu sein.

 

Servus, euer Guide Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.