GAP GAP mit dem RR

Dabei waren: Ilse, Werner. und Dietmar

Tourdaten:

1. Tag 80 Km und 1450 Hm, 2. Tag 116 Km 2106 Hm und 3. Tag 70 Km und 1354 HM

Um es vornewegzunehmen, eigentlich wollten wir in drei Tagen von Garmich nach Garmisch (GAP, Innsbruck, Brenner, Sterzing, Jaufenpass, Reschenpass, Pillerhöhe, Fernpass, GAP) fahren. Das Wetter machte uns aber einen Strich durch die Rechnung. In GAP regnete es, so fuhren wir weiter nach Imst um von dort aus drei Touren zu fahren.

Vielleicht war es aber auch besser so, denn so konnten wir uns einige Abschnitte anschauen die wir fahren hätten müssen.

Am ersten Tag fuhren wir ins Pitztal bis zur Gletscherbahn auf 1600 HM hoch, 40 Km 1080 Hm.

Am zweiten Tag fuhren wir ins Kühtai auf 2100 Hm rauf.

Am dritten Tag ging es zur Pillerhöhe (1600 Hm) rauf und zurück nach Imst aber auf dem Rückweg nahmen wir uns noch einen Kreuzweg zur (14 Kreuze) Kronburg  unter die Räder. Das hieß 1,6 Km 200 Hm hoch.

Aber scheee wars.

 

Servus

Dietmar euer Guide

P.S. vielleicht klappts  dann nächstes Jahr mit GAP > GAP

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.