Winternachtwanderung 2012

Dabei waren trotz der Kälte 10 RVW’ler!

Wir waren ca. 1,5 Stunden unterwegs.

Zum sechsten mal (seit 2005) fand unsere (Kult)Winternachtwanderung statt, die schon ein fester Programmpunkt bei uns ist.

Dieses Jahr topten wir die Kälte vom letzten Jahr, wir hatten 11 Grad minus, nur mit der Schneehöhe konnten wir nicht mithalten. Dieses Jahr konnten wir wieder unser Ziel, das Högnerhäus’l ansteuern. Zuvor machten wir natürlich wie immer einen Zwischenstopp mit Glühwein/Rumtee, damit uns der Krat-Stoff nicht ausging. Dann ging es weiter zum Högnehäus’l. Nach einer deftigen Brotzeit und …Bieren ging es dann bei minus 13 Grad wieder zurück nach Wettstetten.

 

Schee wars wieder mit eich, Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.