10. Starkbierrunde 2017

Dabei waren leider nur 13 RVW’ler bei schönstem Wetter.

Dieses Jahr mit zwei Premieren, das Ziel Raffel und Freitag hatten wir auch noch nicht. Das Ziel deswegen, weil es am Högi kein Starkbier mehr gibt, und Freitag, weil es am Samstag schlechtes Wetter geben sollte (wir sind ja flexibel). Das Wetter war natürlich super schön, kurze Hose und Shirt waren angesagt, bei ca. 18 Grad.

Ok, dann ging es um 17 Uhr vorm Raffel zu einer schönen Runde von ca. 35 Km los. Zuerst Richtung ICE Strecke, dann nach Schelldorf zurück zum Raffel, schöne lockere Runde. Der Damenanteil war nicht gerade üppig, aber zwei Damen waren es auch, Vroni und Ilse. Es wurde locker gefahren, einen kurzen Schwächeumfall hat es gegeben, aber nicht passiert. Beim Raffel ging es sehr lustig weiter. Elmar hat extra ein frisches Fass Starkbier o’zapft, lustig war’s mal wieder.

Schaut euch einfach die Bilder an wie schön es war.

Servus, euer Guide für alles, Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.