15. Vatertagstour 2017

Nach der Motivation von unserem Präsi, waren dieses Jahr 15 RVW’ler bei dieser schönen Tour dabei. Das war fast schon ein Rekord, aber nicht ganz, denn 2015 waren’s 16 RVW’ler.

Strecke: Insgesamt 64 Km und 750 Hm

Dieses Mal war das Ziel der Gasthof „Hiemer“ in Pfraundorf bei der Kratzmühle.

Treffpunkt war wie immer „der Grieche in Wettstetten“, hier gab es die obligatorische „Starterhoibe“. Kurz nach halb zehn ging es los, Fototermin und Abfahrt. Zuerst ging es Richtung Denkendorf, kurz nach Denkendorf mussten wir feststellen, dass drei fehlten??? Ok, sie haben sich abgesetzt zum bi… sagten aber nicht Bescheid. Einer (Denis) irrte in Denkendorf rum, die anderen zwei (Dida und Werner) folgten unseren spuren. Kurzes warten schon waren wir wieder alle zam. Es ging um Gelbelsee rum, dann nach Irlahüll wo wir dann auf dem Panoramaweg Richtung Felsentor folgten. Dieses Mal nicht runter, sondern weiter auf dem Trial zum Saufelsen und Drachenfliegerstartplatz, Wahnsinns Aussicht. Beim Irfersdorfer Sportplatz vorbei runter auf einem Trial zur Kratzmühle. Hier kurzes warten, Heinz hatte nur die Hinterradbremse zur Verfügung. Um 12 Uhr pünktlich waren wir dann am Ziel. Hier gab es eine hervorragende Bewirtung, Essen, Trinken alles super. Starttermin war „so um a ra vierteldrei rum“. Ganz gemütlich rollten wir nach Ilbling, hier kurzen Stopp, flüssigkeithaushalt auffüllen und weiter zum Högi. Hier war die Hölle los, drei von uns blieben am Högi der Rest rollte zum „Ali“ auf eine, zwei… Abschlusshoibe. So das wars schon wieder, Wetter hervorragend, super Gaudi, kein Umfälle, einfach schee.

 

Servus, euer Guide, Dietmar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.