Vereinsmeisterschaft

Mitte Juli trafen sich ca. die Mountainbiker des Radfahrervereins Wettstetten, um den diesjährigen Vereinsmeister zu ermitteln. Gefahren wurde ein Sprintrennen über ca. 1,3 km mit kraftraubenden Kurzsprints und einem technisch sehr anspruchsvollem Geländeparcour. Das Rennen fand im dafür hervorragend geeignetem „Pfästerer“ in der Nähe des Tennisclubs statt. Sehr erfreulich war die rege Teilnahme der Kinder des RVW. Hier gingen 17 Mädchen und Buben an den Start. Für diese Gruppe wurde die Rennstrecke etwas verkürzt und die schwierigsten Streckenteile entschärft. Esgab hier bereits eine Gruppe mit Teilnehmer unter 5 Jahren, wobei hier Philipp Göppner vor Marc Nikolaus siegte. Bei den anderen Gruppen lieferten sich die Kinder heiße Kämpfe um die beste Zeit und letztendlich haben sich alle Teilnehmer eine Medaille redlich erkämpft. Heftig zur Sache ging es dann bei den Herren auf dem verschärften Kurs. Bei den Erwachsenen siegte Uwe Nikolaus in der Tagesbestzeit von 2:58 vor Udo Schweigard und Andrej Koulikov. Bei den „Masters“ (ab 40 Jahren) siegte der Präsident des Vereins Georg Lehmeyer in der zweitbesten Tageszeit von 2:59 vor Karl-Heinz Kick und Matthias Melchior. Das tolle Rennen wurde dann mit einer anschließenden Siegerehrung und einer Grillparty im Clubheim des TC 77 beendet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.