1. Steckerlfischessen im Pup a la pap

1. Steckerlfischessen im „Pup a la pap“

Freitag Training, auf geht’s zum Steckerlfischessen im „Pup a la pap“ in Stammham.
Aber bevor wir uns stärkten fuhren wir eine flotte Runde durch den Köschinger Forst. Insgesamt waren wir 14 Biker, wie gesagt der Fisch musste erst einmal verdient werden.
Auf der Flucht vor dem Regen erreichten wir rechtzeitig den Pup. Im Pup angekommen fielen die ersten Regentropfen, aber die Fische waren ja schon Tod und vorbestellt, so dass jeder zu seinem Fisch kam. Natürlich gab es nicht nur Fische, sondern auch leckere Pizzas.
Während des Essens fing es richtig an zu schütten, aber wir konnten es erwarten bis es aufgehört hat. Dann Regenjacken an und ab nach hause.

Ja Robert, da hast du was verpasst! Aber, man kann ja nicht alles haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.