RR Biergartentour zum Kuchlbauer 2013

Dabei waren: Ilse, Werner, Michl, Erich, Heinz und Dietmar

Daten: 103 Km 810 Hm und wieder Kaiserwetter/Biergartenwetter

Start war um 11 Uhr, es war noch sehr kalt aber die Sonne schien den ganzen Tag. Die Tour ging über Bettbrunn, Hexenagger, Buch, Einthal, Essing dann nach Hienheim wo wir die geplante Tour verließen und mit der Fähre über die Donau zu nach Eining setzten. Das war mal was anderes. Nachdem wir wieder festen Boden unter uns hatten ging es weiter nach Abensberg zum Kuchlbauer. Aber zuvor noch ein Schreck. Ilse wurde von einem Auto vom Rad gefahren. Es sah schlimm aus, aber Ilse ist hart im nehmen. Nach einigen Minuten stand sie wieder auf, es ist ihr nichts passiert und konnte die Fahrt wieder aufnehmen. Das Radl mussten wir noch ein bisschen geradebiegen. Im Kuchlbauer gönnten wir uns ein Dunkles Weizen und eine Currywurst. Dann ging es wieder Richtung Heimat, wo wir uns beim Granofino noch eine/zwei Abschlusshalbe genehmigten.

Schee wars, bis auf den Unfall, aber es ist noch einmal alles gutgegangen, nur der Helm ist gebrochen der Lenker und das Band ist kaputt.

Ilse ist wohlauf, bis auf einige blaue Flecken! Glück gehabt.

Servus, Dietmar

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.