Anradeln

Anradeln 2002

Nachdem im letzten Jahr das Anradeln buchstäblich ins Wasser gefallen war, probierten wir es am 20. April 2002 wieder aufs Neue. Und diesmal hatten wir mehr Glück.
Zwar war der Himmel stark bewölkt und die Temperaturen auch deutlich unter 10°C, aber das konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Pünktlich um 09:00 Uhr trafen sich alle 13 Erwachsenen und 10 Kinder im Raffelwirt zum Weißwurst bzw. Wienerfrühstück mit frischen Brez´n und so manchem Weißbier. Die übrig gebliebenen Brez´n, sowie jeweils einen Kasten Bier und einen Kasten Limo wurden auf Schorschis „Gigg“ aufgeladen, und dann ging´s gut gestärkt und frohen Mutes los.
Mit mehr oder weniger viel Anstrengung und jeder Menge Gaudi fuhren wir auf Feld- bzw. Waldwegen über das Högnerhäusl und Schelldorf in Richtung Arnsberger Schloss.
Dort angekommen, gab es ein leckeres Mittagessen bevor wir uns wieder auf den Rückweg machten. Die Rückfahrt war leider durch mehrere Regenschauer begleitet, aber da es jetzt hauptsächlich bergab ging, war die Rückfahrt dann doch etwas schneller gemeistert als die Hinfahrt. Alles in Allem war es eine sehr schöne und gelungene Tour zum Saisonauftakt und wir hoffen, dass Ihr beim nächsten Mal wieder genauso zahlreich dabei seit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.