“Preis der Sparkasse” in Aresing am 21.10.2018

für Tobi war klar, nach einem 1. Platz in 2017 geht er auch heuer wieder an den Start.

Bei super Wetter, Sonne und 20 Grad traten 16 MTBler gegen Tobi an 😉

Eine schöne Strecke mit Wurzelpassagen und schnellen Schotterstücken. Gleich von Anfang an setzte sich ein Trio mit Tobias Roth und zwei C-Lizenzfahrer aus dem Militärnationalkader ab. Zunächst hieß es noch zwei gegen einen, ein enges Kopf an Kopf Rennen. Für Tobi war klar, er muss sehr früh alles geben, die Zähne zusammen beißen und vorne bleiben.

Mit einem Vorsprung von 21 Sekunden stand Tobi erneut als Sieger fest.

Respekt und herzlichen Glückwunsch.

BIldergalerie ist auf der Seite des Radsportverein Schrobenhausen zu finden

https://www.rsv-schrobenhausen.de/fotoalbum/mountainbike-aktivit%C3%A4ten/preis-der-sparkasse-2018/

das war der erste Streich und der zweite folgt sogleich… s. “Wer schlägt den Roth” oder “Offene Vereinsmeisterschaft”