12. Starkbierrunde 2020

Dabei waren leider leider nur 6 RVW’ler, vielleicht wegen dem Coronavirus, Wetter war gut. Ilse, Heinz, Werner, Edi, Hans und Dietmar.

Nachdem diese Runde 2019 ausgefallen ist, starteten wir dieses Jahr zu der 12. Starkbierrunde. Beinahe wäre die Runde dieses Jahr wieder ausgefallen, wegen dem Coronavirus, aber nachdem wir gelernt haben, Zitat von Jens Spahn Gesundheitsminister: “…dass das Coronavirus auch empfindlich ist. Das Virus ist alkoholsensibel. Es veträgt ihn nicht…”  Entschlossen sich 6 RVW’ler die Runde zu starten. Es war alles trocken kein Dreck mehr super. Die Tour ging nach Zandt, Breitenhill wo wir eine Ehrenrunde drehten, einmal vor Zurück und wieder vor, danach eine super tolle schnelle Abfahrt. Dann durch den Köschinger Forst über Appertshofen zurück nach Wettstetten ins “Stüberl”. Hier hatte ich schon mal eine Woche zuvor ein Tragl Starkbier ” Tergernseer Quirinus” geordert. Super Runde mit 46 Km 660 Hm. Der Präsi ließ es sich nicht nehmen, kurz vorbei zuschauen und eine Hoibe mit uns zu genießen und Hans hat eine Runde Starkbier ausgegeben, Danke Hans. Übrigens das Tragl haben wir nicht ganz geschafft, aber fast! 😉

Servus, euer Guide, schee wars wieder.